Freies Institut für Bildung e.V.

Das Freie Institut für Bildung wurde auf meine Anregung 2010 gegründet, um eine Alternative zu den bestehenden Bildungsinstitutionen zu bieten.

Aus dem Leitbild des Vereins:

Das Freie Institut für Bildung steht in der Tradition eines selbstbestimmten, freiheitlichen und der Reflexion individueller und gesellschaftlicher Erfahrungen verpflichteten Bildungsverständnisses. Dazu gehören die gleichberechtigte Gemeinschaft aller am Bildungsprozess Beteiligten, die selbstbestimmte Wahl und Erarbeitung von Themen und Projekten, eine ergebnisoffene Kommunikationskultur und die kritische Reflexion von Wissenschaft, Kunst und Alltag. In diesem Sinne strebt das Freie Institut für Bildung eine Alternative zur gegenwärtigen, von Verschulung, Bürokratie und Verwertungsinteressen geprägten Universitätsbetriebs an. Das Institut richtet sich an alle, denen an einer Reflexion der Wirklichkeit, in der sie leben, gelegen ist. Beispielsweise sollen SchülerInnen und Studierende, die Interesse und Kapazität haben, mehr als berufsorientierten Wissens- und Methodenerwerb zu betreiben, durch das Institut Freiräume eröffnet bekommen, in denen sie ihre Kreativität entfalten können.

Hinweise zu den aktuellen Veranstaltungen des Vereins finden Sie auf der Seite fibev.wordpress.com

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s