Lehrveranstaltungen

LMU München

SS 2022

    • Thomas Mann, Doktor Faustus (S)

SS 2021

    • Paul Ricoeur, Temps et récit (S)

SS 2020

    • Konfigurationen der Spannung (S)

SS 2016

    • Theorie und Geschichte des Epos II (V)
    • Hamletgeschichten von Shakespeare bis Müller (S)
    • Zeitgenössische deutschsprachige Lyrik (S)
    • Grimms Märchen (S)

WS 2015/16

    • Theorie und Geschichte des Epos I (V)
    • Konzeptionen des Schicksals (S)
    • Luhmann, Die Kunst der Gesellschaft (S)
    • Das Opfer – rituell, politisch, ethisch, künstlerisch (S)

SS 2015

    • Alexander Kluge (S)
    • Amerikanische »Long Poems« (S)
    • Zäsur, Augenblick, Zeitpunkt – Zum Momentanen in Literatur und
      Kunst (S)

WS 2014/15

    • Über tragische Wirkung II (V)
    • Hesiod – Theogonie (S)
    • Song | Lied | Chanson – Die Stimme des Gedichts (S)

SS 2014

    • Über tragische Wirkung I (V)
    • Donald Winnicott, Texte zu Kultur und Spiel (S)
    • Hölderlins tragische Modelle: Empedokles Ödipus Antigone (S)

WS 2013/14

    • Arbeit und Literatur (S)
    • Barock und Trauerspiel (S)
    • Ovids Metamorphosen (S)

WS 2010/11

    • Tragödientheorien (V)
    • Adorno, Ästhetikvorlesung 1958/59 (S)
    • Schillers Wallenstein (S)
    • Welttheater (S)

Freie Universität Berlin

WS 2017/18

    • Heiner Müllers Dramen (S)
    • James Joyce, Ulysses (S)
    • Auerbachs „Mimesis“ (S)

SS 2017

    • Theorien der Tragödie (V)
    • Konfigurationen der Spannung (S)
    • Ovids Psychoanalyse (S)
    • Das Opfer: kulturelle Praxis und künstlerische Aneignung (S)
    • „Arbeiten mit Ödipus“ (S)

WS 2016/17

    • Alexander Kluge (S)
    • Hegels Ästhetik (Fassung von 1823) (S)
    • Hamlet / Shakespeare – Müller (S)

Universität Olomouc

SS 2015: Deutsche Kurzprosa nach 1945 II (S)
WS 2014/15: Deutsche Kurzprosa nach 1945 I (S)
SS 2014: Brecht, Keuner-Geschichten (S)
WS 2013/14: Romananfänge der Klassischen Moderne (S)
SS 2013: Deutschsprachige Popmusik (S)
WS 2012/13: Deutschprachige Lyrik des 20. Jahrhunderts (S)


Universität Basel

FS 2013

    • Tragödientheorien (V)
    • Literatur und Arbeit (S)

Universität Bielefeld

WS 2010/11

    • Einführung in die Vergl. Literaturwissenschaft (S)
    • La doctrine classique (S)
    • Mallarmé (S)

SS 2009

    • Herakles: Geschichten eines Mythos (S)
    • Das Sonett (S)

WS 2008/09

  • Wasserzeichen der Moderne: Baudelaires »Fleurs du Mal« (S)
  • Klassikdämmerung: Das antike Griechenland in Hegels »Vorlesungen über die Philosophie der Religion« (S)

Technische Universität Chemnitz

WS 2018/19

    • Wegmarken des Abenteuers (Vorlesung)

SS 2018

    • Auerbachs Mimesis (Vorlesung)

SS 2013

    • Arbeit und Literatur (S)

SS 2011

    • Goethes Faust

SS 2010

    • Tragödientheorie (V)
    • Schillers Wallenstein (S)
    • Adorno, Ästhetik 1958/1959 (S)

SS 2008

    • Franz Kafka (S) [mit Lutz Graner]

WS 2007/08

    • Partisanen der Utopie: Heiner Müller und Alexander Kluge (S) [mit Michael Ostheimer]
    • Hugo von Hofmannsthal (S)

SS 2007

    • Thomas Mann, Joseph und seine Brüder (S)
    • Grundlagentexte der philosophischen Ästhetik im 20. Jahrhundert I: Heidegger und Adorno (S)
    • Literaturkritik und Rezension (Ü)

WS 2006/07

    • Chinarezeption in der deutschen Literatur ab 1900 (S) [mit Michael Ostheimer]
    • Der Fall Ödipus II (S)

SS 2006

    • Der Fall Ödipus I (S)
    • Charles Baudelaire und Walter Benjamin (S)
    • Lyrikübersetzung (Ü)

SS 2005

    • Natur und Kultur bei Hölderlin [Die Stromgedichte] (S)
    • Literaturkritik (Ü)
    • Hamletgeschichten von Shakespeare bis Heiner Müller (S)

WS 2004/205

    • Einführung in die Hermeneutik: Schleiermacher, Dilthey, Gadamer, Szondi (S)
    • Sartre und die Rezeption des französischen Existenzialismus in der deutschen Literatur der Nachkriegszeit (S)

SS 2004

    • Rousseau und die Folgen (S)
    • Lyrikübersetzung (Ü)
    • Die Kunst und die Künste (S)

WS 2003/04

    • Tragödientheorie nach Hegel: Schopenhauer, Nietzsche, Benjamin, Brecht (S)
    • Antikes Drama und modernes Theater (S)

SS 2003

    • Aischylos, Die Orestie (S)
    • Literaturkritik und Rezension (Ü)

WS 2002/03

    • Hegels Tragödientheorie (S)
    • Einführung in die Literaturwissenschaft (S)

SS 2002

    • Ovid, Metamorphosen II (S)
    • Geschichte des Sonetts (S)
    • Literarische Übersetzung (Ü)

WS 2001/02

    • Thomas Mann, Doktor Faustus (S) [mit Günter Peters]
    • Ovid, Metamorphosen I (S)

SS 2001

    • Zur Rezeption der aristotelischen Poetik in der Neuzeit: Corneille, d’Aubignac und Lessing (S)
    • Literaturkritik (Ü)
    • Adorno, Ästhetische Theorie (S)

WS 2000/01

    • Aristoteles, Poetik (Seminar)
    • Amphitryon bei Plautus, Moliere, Kleist, Giraudoux (Seminar)
%d Bloggern gefällt das: